Bei uns im Programm:



Fr. 21.09.2018; 20:00 Uhr

Pro Life – Abtreibungsgegner auf dem Vormarsch

Alexandra Jousset & Andrea Rawlins-Gaston, Frankreich, 2017, OV F/d, 96 Minuten

weiter

Das queer-feministische Kino präsentiert: Bern stellt sich que(e)r.


Es ist wieder so weit. Der «Marsch fürs Läbe» ruft auf zu einer Kundgebung in Bern und nervt wieder einmal alle. Und damit sie es in diesem Jahr auch schaffen eine Kundgebung störungsfrei abzuhalten, wird eine Woche vor dem Marsch bereits fleissig gebetet. Nur, ihre Gebete werden nicht erhört werden und können uns nichts anhaben. Unser Widerstand wird ihnen auch dieses Jahr die Suppe versalzen: Wir sind international vernetzt und haben einen ganzen Aktionsmonat auf die Beine gestellt.

Der «Marsch fürs Läbe» will nicht nur gegen die Abtreibung hetzen sondern hat eine ganze Reihe von Moralpredigten bereit. Darum zeigen wir in dieser Filmreihe vom 19. bis 22. September nicht nur vom Kampf für Pro Choice sondern geben auch Sex Arbeiter*innen und trans Frauen of colour das Wort, das ihnen so oft gewaltsam genommen wird unter dem Vorsatz der Moral.

bernstelltsichqueer.noblogs.org